Eine Kolibriart

kolibrieart.jpg
Hier in Kanada gibt es die nördlichste Art von Kolibris, „Hummingbird“ genannt. Die Nichten von Hanna haben eine Futterstelle für sie installiert, die häufig frequentiert wird. Sie bekommen vier Teile Zucker und einen Teil Wasser, eine Mischung, die auch Hummeln sicher gerne hätten.

Post to Twitter Post to Delicious Post to Digg Post to Facebook

Dieser Beitrag wurde unter Rumpelkammer veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.