Mein geliebter Ehemann und Apple!

Das muß man sich mal vorstellen, endlich daheim, den Jetlag fast überwunden und dann das!!! 2 Apple Laptops zusammengebrochen (Bem: stimmt nicht ganz, mein Powerbook läuft, braucht aber von Zeit zu Zeit mal eine unerwartete Pause) ……nur mein Dell läuft noch….und Axel war sehr verzweifelt….er mußte sogar die Bahnfahrkarte über meinen Compi buchen…Also, wir sind wieder da, und alle Freunde haben sich auch schon auf meine Anrufe erfreut für die nächsten Wochenenden mit uns verabredet, der Kanadafilm ist trotz der Hindernisse auf DVD gebrannt und wird am Mittwoch, wenn „meine Jungs“, Frank und Uwe vom Spinnrad kommen, das erste mal gezeigt. Axel hat einen tollen Zusammenschnitt gemacht, ich finde er hat einen sehr guten Blick für Motive und Situationen. Lara ist auch wieder bei mir und wir sind in unserer Wohnung rundum glücklich.Manu hat die Blumen und Smokie wunderbar gepflegt, der Chaotenkater hat nicht einmal gefremdelt, die erste 2-Literflasche Clamato ist alle, und langsam kehrt der Alltag wieder ein. Nur das Wetter spielt nicht so richtig mit, aber hoffentlich können wir noch ein paarmal grillen. Ich gebe zu, ich bin ein faules Schwein, aber jetzt habe ich wieder mehr mit dem Compi zu tun, denn eine Erweiterung meines Lieblingsspiels ist rausgekommen und daher sitze ich viel öfter wieder am Dell…also auch an der Website.

Post to Twitter Post to Delicious Post to Digg Post to Facebook

Dieser Beitrag wurde unter Rumpelkammer veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.