Gäste die ich liebe

Wenn ich am Freitag oder Donnerstag nach Hause komme, dann habe ich nicht gerne am gleichen Abend einen Termin mit Freunden oder Gästen. Jedenfalls nicht, wenn er vorher festgelegt wurde. Das bedeutet dann Stress, Vorbereitungen und Mangel an Verschnaufen. Anders ist es, wenn Gäste spontan kommen. Als ich heute nach Hause kam, war Manu da, und es war ein netter Abend. Keine Verpflichtungen und vorheriger Stress, einfach da sein. Ich mag Manu und dann war es so mehr als ok.

Post to Twitter Post to Delicious Post to Digg Post to Facebook

Dieser Beitrag wurde unter Gästezimmer veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.