Brand

Wir sind noch einmal davon gekommen!

Heute morgen um 7 flackerte und knisterte es im Wohnzimmer. Ich dachte es wäre Smokie in der Lichterkette, aber es war der brennende Adventskranz….wir hatten ihn glücklicherweise in eine große Schale gelegt, gestern abend war unsere Freundin Sabine zu Besuch, die noch mit Axel gemütlich schwatzte, während ich schon schlief, und er war sich auch sicher, die Kerzen ausgemacht zu haben. Es war alles sehr schnell gelöscht, aber der Schreck und Smog vom verbrannten Gebinde wich erst nach 1 Stunde geöffnetem Fenster und einem starken Kaffee. Es erinnert kaum noch etwas an die gefährliche Situation und dennoch wird mir mal wieder klar, wie schnell alles kippen kann. Ein wahrhaft leuchtender Abgang des Jahres 2005.

Post to Twitter Post to Delicious Post to Digg Post to Facebook

Dieser Beitrag wurde unter Wohnzimmer veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.