Geburtstagsessen

geburtstagsessen_tisch1.jpg
Gestern war das große Geburtstagsessen. Elisabeth hatte alles genau geplant, wie es von einem Ingenieur aber auch zu erwarten ist. Die Essensvorbereitungen begannen ein paar Tage vorher, immer ein wenig machen, so dass dann gestern ein vollständig selbst bereitetes 3-Gänge-Menü für fast 30 Gäste fertig war. Am Abend selbst war Hilfe da, so dass sich Elisabeth nicht mehr um servieren und ähnliches kümmern musste.

Die Gesellschaft war sehr angenehm, fröhlich und entspannt. Auch wenn ich doch ein wenig zu leger gekleidet war, hat mir das wohl keiner übel genommen. Was auffällt an schwedischen Gesellschaften, ist es, dass viel gemeinsam gesungen wird, jeder macht mit oder versucht es zumindest. Meistens sind es wohl Trinklieder, soweit es mich meine bescheidenen Schwedischkenntnisse beurteilen lassen.

Da hat es dann auch gepasst, dass Hanna und ich auf einer geliehenen Gitarre 5 Lieder aus unserem Programm zum Besten gaben.
geburtstagsessen_tisch2.jpg

Post to Twitter Post to Delicious Post to Digg Post to Facebook

Dieser Beitrag wurde unter Gästezimmer veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.