Neue Berliner Museen

Demnächst eröffnen in Berlin zwei neue Museen. Interessant wird sicher das Museum zur Alltagskultur der DDR, das im zweiten Quartal dieses Jahres seine Tore öffnen soll. Dieses will, anders als diverse „Ostalgie“-Shows, objektiv über den DDR-Alltag informieren. (Danke an den Haupstadtblog).

Etwas verrückter, aber auch zu Berlin passend, wird das Deutsche Currywurst Museum, das im Herbst 2006 eröffnen will und immerhin mit 350.000 Besuchern pro Jahr rechnet. Ich frage mich, womit die ein ganzes Museum füllen wollen, um die Investitionen von immerhin 5.000.000 Euro wieder einzuspielen?

Nachtrag: Vielleicht passen die beiden Museen ja doch zusammen, da sie beide Auslaufmodelle präsentieren. Mittlerweile werden in Berlin ja auf jede Currywurst zehn Döner Kebaps gegessen…

Post to Twitter Post to Delicious Post to Digg Post to Facebook

Dieser Beitrag wurde unter Vorgarten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.