Was für ein Wochenstart!

Von Zeit zu Zeit kommt es immer mal wieder vor: der ICE nach Hamburg fährt in einem statt zwei Teilen, also mit halber Kapazität. Diesmal weil ein ICE nachts in eine Wildschweinrotte gefahren ist und die andere Hälfte des Zuges als Ersatzzug benötigt wurde. Also: das Leben in übervollen Zügen genießen!

Post to Twitter Post to Delicious Post to Digg Post to Facebook

Dieser Beitrag wurde unter Arbeitszimmer veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *