Apotheke

apotheke-fhain.jpg
Vielleicht erinnert sich noch jemand dran: vor etwa 10 Tagen kam jemand über Google auf unseren Blog mit den Suchworten „Apotheke Wühlischstrasse“. Obwohl es mindestens eine echte Apotheke in der Wühlischstrasse gibt, ist es unwahrscheinlich, dass die das Ziel der Suche war, sondern es war wohl die Kneipe/das Restaurant gemeint. Der Name stammte von den Regalen in der Kneipe, einer alten Apothekeneinrichtung.

Als wir vor 4 Jahren in den Boxikiez gezogen sind, waren wir häufig und gerne in dieser Kneipe. Sie war geführt von einem deutsch-brasilianischen Paar. Eine typisch Friedrichshainer Kneipe/Café, in der man ein gutes italienisches Essen bekam, wenn man Hunger hatte. Ich erinnere mich aus aktuellem Anlass daran, dass wir vor vier Jahren in der deutsch-brasilianischen Gesellschaft dort das Endspiel der Fussball-WM 2002 gesehen haben und uns an den brasilianischen Freudentänzen freuten. Am Wochenende Samstag und Sonntag gab es dort ein passables Frühstück und es war meist voll. Oft sind wir nach dem Markt auf einen Kaffee oder ein Bier, was gerade angesagt war, dort eingekehrt.

Dann ging sie in ihre Heimat nach Brasilien für einige Zeit (mittlerweile wohl wieder zurück) und ihr Freund konzentrierte sich auf seinen Coffeeshop in Mitte. Die Apotheke wurde übernommen vom Koch Fabrizio.

Fabrizio hat gut gekocht, aber für seinen Traum, eine echte italienische Trattoria, ist der Boxikiez dann doch nicht die richtige Ecke. Zunächst stellte er das Frühstück am Wochenende ein und öffnete erst abends. Dann kamen die karierten Decken auf die Tische und da war mir klar, dass das Lokal wohl langsam seinem Ende zuging. Zu allem Überfluss brannte dann auch noch ein Teil der Apothekeneinrichtung ab und das Lokal war für Wochen geschlossen.

Jetzt ist es endgültig zu und wartet schon seit Wochen auf einen neuen Pächter. Schade ist es allemal.

Post to Twitter Post to Delicious Post to Digg Post to Facebook

Dieser Beitrag wurde unter Vorgarten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.