Papst Gsehng

Der Besuch von „Wir sind Papst“ steht bevor, und besonders katholische Fernsehsender wie WDR oder ZDF überschlagen sich in höfischer Berichterstattung. Georg Ringsgwandl hat den Papst schon gesehen (und der ihn), eine Übersetzung ins Norddeutsche gibt es hier. (via Rationalstürmer)

Post to Twitter Post to Delicious Post to Digg Post to Facebook

Dieser Beitrag wurde unter Rumpelkammer veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Papst Gsehng

  1. Rita sagt:

    Du hast den offiziellen Hofberichterstattungssender nicht beachtet. Im BR (Bayrischer Rundfunk) gibt es schon seit Wochen Vorberichterstattung. Wir Bayern sind nämlich noch ein bißchen mehr Papst als wir Deutschen.

  2. Axel sagt:

    Der Sender ist schon so vatikanisch, dass ich den nicht auf meiner Liste habe, ich kann die Berichterstattung also nicht beurteilen

  3. Ringsgwandl ist schon immer Kult

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.