Hauptberuflich bloggen?

Das wäre doch was, nichts anderes zu tun, als zwei Blogs zu schreiben und dafür Geld bekommen. Dazu noch attraktiv: es handelt sich um einen Job in Berlin, das Pendeln nach Hamburg fiele weg…

Nur schade, dass ich ein reiner Amateurblogger bin und keinerlei journalistische Erfahrung habe. Und zu alt bin ich wahrscheinlich sowieso! 🙁

(über Admartinator)

Post to Twitter Post to Delicious Post to Digg Post to Facebook

Dieser Beitrag wurde unter Vorgarten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Hauptberuflich bloggen?

  1. Hanna sagt:

    Also, ich finde Du solltest dich bewerben, oder ist es nur meine rosarote Verliebtenbrille, die findet, Du könntest alles machen, was Du willst???

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.