Herbstbeschäftigung

Es ist nicht zu verleugnen, so langsam wird es Herbst. Da wird es dann Zeit für eine der Jahreszeit angemessene stille Beschäftigung zu Hause.

Diese wird jetzt von einigen Verlagen passend zur Verfügung gestellt. Warum nicht einfach in Traueranzeigen stöbern? Das lindert gleich die Herbstdepression, wenn man die noch lesen kann, die, über die man liest, aber nicht.

(via Lanu)

Post to Twitter Post to Delicious Post to Digg Post to Facebook

Dieser Beitrag wurde unter Rumpelkammer veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Herbstbeschäftigung

  1. manu sagt:

    na ob das bei jedem lindert? aber wem das garnichts ausmacht, der sollte mal gleich auf beichte.de
    gehen.

  2. Axel sagt:

    Beichten muss gut sein, aber Evangelen und Agnostiker haben leider nicht diese Möglichkeit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.