Aalborg

Kirche aus dem 18. Jh. in Aalborg

Aalborg ist eine typische dänische Kleinstadt, wie man sie auch in Schleswig-Holstein findet, z.B. Heide oder Schleswig. Ursprünglich hatte ich die Vorstellung (zugegeben aus Hannas und meinem Lieblingsspiel, Patrizier, ein typische Hansestadt vorzufinden. Dem war aber gar nicht so.

Meine Chefin war schon von ihrer Mutter vorgewarnt: „Nicht sehr interessant, vereinzelte schöne Gebäude.“ Und ein Engländer aus unserer Arbeitssitzung meinte: „Aalborg ist bekanntermaßen langweilig.“ So richtig kann ich das nicht beurteilen, dazu war das, was ich sehen konnte, einfach zu wenig. Aber ich hatte bei weitem nicht das überwältigende Erlebnis wie in Tallinn.

Backsteinbauten in Aalborg

Bemerkenswert fand ich auf jeden Fall die Backsteinbauten aus der Zeit kurz nach 1900, sicherlich vom Erscheinungsbild komplett anders als die Berliner Bauten aus der entsprechenden Zeit. Leider wird das Bild dann aber immer wieder von nicht besonders schönen aus den 60er und 70er Jahren gestört.

Postgebäude in Aalborg

Post to Twitter Post to Delicious Post to Digg Post to Facebook

Dieser Beitrag wurde unter Arbeitszimmer, Hotelzimmer veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.