Fahndungshilfe

Normalerweise mache ich so etwas eigentlich nur ungern. Aber in diesem Fall betrifft das unsere unmittelbare Umgebung. Seit dem 19. Dezember ist in unserem Kiez ein Psychopath unterwegs, der schon acht Frauen mit einer abgebrochenen Flasche angegriffen hat. Jetzt hat die Polizei ein Phantombild veröffentlicht. Also Frauen (und natürlich auch Männer): haltet die Augen offen!

Nachtrag: Dass zwei „Fahndungsartikel“ direkt hintereinander stehen, ist reiner Zufall. Und sie haben auch nur soviel miteinander zu tun wie Schleppnetzfischerei mit Angeln im Teich.

Post to Twitter Post to Delicious Post to Digg Post to Facebook

Dieser Beitrag wurde unter Vorgarten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.