Hotel le Président

Hotel le Président

Das letzte Mal, als ich in Toulouse war (im November), sind wir von unseren Gastgebern im Hotel le Président untergebracht worden, nichts Besonderes, sauber einfach und nicht teuer. Und trotzdem hat es irgendwo etwas Spezielles.

Hotel Président FarbenDas Hotel ist offensichtlich ganz klar in den 70er Jahren gebaut worden, und fast möchte man sagen, original erhalten, so dass es fast unter Denkmalschutz gestellt werden sollte. Farbgebung und einige Details sind so typisch, dass es fast als Anschauungsmaterial dienen könnte. Man beachte die rote Türklinke in Kombination mit den gelben Türrahmen und dem dazu passenden, damals sicher sehr modern und futuristisch wirkenden Lichtschalter.

Président RadioEin besonders typisches Merkmal sind die hoteleigenen Musikanlagen, die man damals eingebaut hat, um über eine hauseigene Anlage die Zimmer mit Radioprogrammen zu versorgen. Radiowecker waren damals sicher zu teuer und bestand ja auch die Gefahr, dass Gäste so etwas einfach mitgehen lassen. Natürlich funktioniert die Anlage nicht mehr, ist nur noch Dekoration.
Besonders schön und gelungen ist auch die Farbgestaltung mit zwei verschiedenen Gelbtönen an Lampe und Wand kombiniert mit ganz in orange gehaltenen schweren Vorhängen.

Président Vorhang

Natürlich hatte das Hotel keinen vernünftigen Internetanschluss, da es sowas in den 70er Jahren noch nicht gab. Allerdings sind die Zimmer in den 90ern offensichtlich einmal renoviert worden, die Betten sind definitiv nicht aus den 70ern und man hatte damals den Zimmern Telefone spendiert, die auch etwas moderner aussahen.

Um etwas Dringendes abzuschicken, bin ich dann zum ersten Mal ín meinem Leben in ein Internetcafé gegangen. Und das hatte auch noch ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis: für eine Cola zum Preis von 2,50 € durfte ich eine Stunde das hauseigene WLAN benutzen. Da kann man nicht meckern.

Iinternetcafe in Toulouse

Post to Twitter Post to Delicious Post to Digg Post to Facebook

Dieser Beitrag wurde unter Arbeitszimmer, Hotelzimmer veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Hotel le Président

  1. Hanna sagt:

    Aber auch Internetcafé ist in Berlin Friedrichshain billiger, und auch näher hi hi hi

  2. Axel sagt:

    Wenn Du das Internetcafé in der Gryphiusstrasse im Dachgeschoss meinst, dann hast Du sicher recht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.