Unsortiertes

Doping. Da flossen aber heute richtige Krokodilstränen. Und viele reden darüber, wie man das Doping eindämmen kann. Muss man das? Man kann ja im Profisport radikal und entschieden kontrollieren, aber neben Amateuren und Profis die offene Dopingklasse einführen. Und der Fernsehzuschauer entscheidet. Wie wohl?

***

Supermarkt. Wie kommt es, dass so viele Leute erst dann bemerken, dass sie zahlen müssen, wenn sie die Kassiererin nach dem Geld fragt? Und dann kramen sie lange in den Tiefen des Rucksacks oder der Handtasche nach dem Portemonnaie.

***

Elton John. Sein Konzert in Berlin ist abgesagt worden. Lucky schreibt dazu einen lesenswerten Kommentar. Irgendwie ist der Mann mit den Brillen in meinem Leben sowieso an mir vorbei gezogen.

***

Krumme Lanke. Heute war ich total überrascht, als meine Kollegin mir erzählte, sie konnte, als sie noch in Berlin wohnte, von ihrer Wohnung die Krumme Lanke sehen. Bisher dachte ich, das wäre ein Grunewaldsee, aber sie wohnte an der Heerstraße, also fast in Spandau. Ein Blick in den Stadtplan zeigt mir, dass sie die Scharfe Lanke meinte. Ist Lanke ein Berliner Wort für See oder ähnliches?

Post to Twitter Post to Delicious Post to Digg Post to Facebook

Dieser Beitrag wurde unter Rumpelkammer veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Unsortiertes

  1. Rixosus sagt:

    Hehe, als ich damals in Zehlendorf wohnte hatte mich der Name der Lanke auch interessiert und fand heraus, dass Lanke slawisch ist und Krümmung heißt… übersetzt also Krumme Krümmung… tja… *hüstel*

  2. Axel sagt:

    Das wäre ja ein richtiger Pleonasmus, wie Chiffrenummer. Aber ich habe beim recherchieren auch gefunden: Lanke = Seite, Flanke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.