Passionsblume

Passionsblume mit Blüte

Seit 3 Jahren oder haben wir eine Passionsblume, eine Passiflora. Jedes Jahr im Herbst wird sie ganz runter geschnitten und fängt dann im Frühjahr kräftig an zu wachsen. Dieses Jahr hat sie drei Triebe gebildet und sich plötzlich entschieden zu blühen, als sie in einer Ecke angelangt war, wo es dann nicht mehr richtig weiter ging.

Die erste Blüte, oben links zu sehen, hat sich wieder geschlossen, die zweite ist dann aufgegangen (Hanna meint, die Blüte ist nur einen Tag zu sehen). Jetzt bleibt abzuwarten, ob wir hier dann eventuell noch Passionsfrüchte ernten, auch unter dem Namen Maracuja bekannt.

Was für eine von den vielen Unterarten unsere eigentlich ist, kann ich natürlich nicht sagen, der Pflanzenspezialist ist Hanna.

Passionsblume mit Knospen

Post to Twitter Post to Delicious Post to Digg Post to Facebook

Dieser Beitrag wurde unter Dachterrasse veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Passionsblume

  1. Frank sagt:

    Hallo, habt ihr inzwischen rausbekommen, was es mit dem Schließen der Blüten auf sich hat? Was passiert danach? Habe jetzt auch so eine Passiflora, die Blüte hatte sich nach etwa zwei Tagen wieder geschlossen und jetzt passiert irgendwie nichts mehr…
    Danke!!
    LG Frank

  2. Axel sagt:

    Eigentlich entwickeln sich dann die Früchte, was bei nur einer Blüte eher unwahrscheinlich ist. Die Blüte geht jedenfalls nicht wieder auf, es müsste eine weitere da sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.