Quo vadis, Deutschland?

Ja, ich bin entsetzt. Zum ersten Mal ist die N*PD vor einer sogenannten Volkspartei gelandet in einer Meinungsumfrage. Laut Forsa lägen die Rechten in Sachsen vor der SPD, wenn am nächsten Sonntag Wahlen wären. Ja, es gab viele Skandale in Sachsen, wo die SPD mit in der Regierung ist. Ja, die SPD ist in einem erbärmlichen Zustand. Aber diese Partei als Alternative?

Wo soll das hinführen? Muss man sich so langsam auf das Auswandern vorbereiten?

Post to Twitter Post to Delicious Post to Digg Post to Facebook

Dieser Beitrag wurde unter Vorgarten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Quo vadis, Deutschland?

  1. Rita sagt:

    Nur. Wo hin?

  2. Ursel sagt:

    Oder auf das „sich wehren“ gegen derartige Umtriebe? Wäre Landflucht nicht genau das Falsche, sondern lieber „mit Worten und guten Taten kämpfen“?

  3. Karsten sagt:

    Hierbleiben und sich wehren, nofalls mit der Keule!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.