Suchanzeigen

vermissen_linus.jpg

Seit zweieinhalb Wochen ist unser Kater Linus verschwunden, und Freunde haben während unseres Urlaubs dankenswerterweise Suchanzeigen aufgehängt. Also, wenn jemand aus der Umgebung der Gryphiusstraße sachdienliche Hinweise geben kann, bitte melden, es gibt auch eine Belohnung, wenn wir Linus zurück bekommen.

nessi.jpg

Wenn man selber solche Laternenpfahlzettel hängen hat, dann wird der Blick natürlich geschärft für andere Anzeigen dieser Art. Was mag zum Beispiel hinter der Suche einer Mutter nach „Nessi“ stecken? Nessi ist ja offensichtlich erwachsen, denn Suchanzeigen für ein Kind sähen ganz anders aus. Nessi hat also die Adresse gewechselt, ohne der Mutter eine neue zu sagen. Streit? Nachlässigkeit? Drogen?

hackenporsche.jpg

Eher kurios finde ich diese Anzeige eines jungen Mannes, der am Einheitstag offensichtlich losgezogen ist mit einem Einkaufswagen, in dem seine Plattensammlung verstaut war. Da scheint auch ein Lautsprecher eingebaut zu sein, also eine mobile Disko? Und dann säuft sich dieser junge Mann die Rübe zu und wacht dann wohl mit einem dicken Kater, aber ohne seine Plattensammlung auf. Interessant ist, dass er ohne Scham und Scheu seinen Vollsuff an Laternenpfählen bekannt gibt.

Post to Twitter Post to Delicious Post to Digg Post to Facebook

Dieser Beitrag wurde unter Vorgarten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Suchanzeigen

  1. Pingback: Suzans Web-Blog » Schreibfaul…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.