Zeichen der (Jahres)Zeit

klimakiller.jpg

Wie deutet man alles, wenn

  • Hanna den Klimakiller vom Boden holen lässt?
  • Dafür der Oleander, die Fuchsien und die Balkonkästen auf schon lange vergessen geglaubte Lagerplätze im Treppenhaus verschwinden?
  • Andere Pflanzen in frostfeste Töpfe verpflanzt werden?
terrassenrose.jpg
  • Man am frühen Montag Autofahrer sieht, die das Eis von den Scheiben kratzen?
  • Die ersten Leute selbst in der S-Bahn die Handschuhe anlassen?
  • Bei den Menschen, die vor dem Eingang des Berliner Hauptbahnhofes stehen, die weißen Schwaden vorm Mund nicht unbedingt bedeuten, dass sie eine letzte Zigarette vor der Bahnfahrt zu sich nehmen?
  • Die Sonne über der Mark Brandenburg den Reif auf den Wiesen glitzern lässt?
  • Die Bahn, auch wenn sie nicht vom Wetter redet, mal seit langer Zeit wieder eine 50-prozentige Verspätung hat wegen „Signalstörung“ und man nicht weiß, ob gestreikt wird oder nicht?
  • Man ob der Sonne und des Reifes nicht weiß, ob man lachen oder weinen soll?
  • Die Kollegin sich Sorgen macht, ob der Hausigel die Kälte noch aushält, ohne im Winterschlaf zu sein?
  • Bei den Frauen, die sich im Blickfeld bewegen, die Zahl der Schaftstiefel signifikant ansteigt?
  • Im Supermarkt erstaunlicherweise die Auswahl von Lebkuchengebäck radikal ansteigt?
  • Es dunkel ist, wenn man aufwacht, und dunkel wird, wenn man von der Arbeit kommt?
  • Wenn man schon am Montag sich aufs Wochenende freut?
  • Wenn die Stimmung immer schlechter wird, ohne, dass man weiß, warum?
  • Und auf der Hausantenne sich die Stare besonders gern sammeln?

  • stare.jpg

    Mit Beckenbauer ist man versucht zu sagen: „Ja, ist denn schon Weihnachten?“
    Nein, aber der Herbst hat offensichtlich angefangen.

Post to Twitter Post to Delicious Post to Digg Post to Facebook

Dieser Beitrag wurde unter Wohnzimmer veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.