To Koch Beans

Ein englischer Zusatz von Mr Bean.

That’s it!

Post to Twitter Post to Delicious Post to Digg Post to Facebook

Dieser Beitrag wurde unter Rumpelkammer veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu To Koch Beans

  1. Karsten sagt:

    Lieber Axel,
    irgendetwas scheint mit diesem Plugin schiefzulaufen. Die Artikel erscheinen im Clan doppelt(!) in voller Länge(??). Ausser Mr. Bean, der kam zwar auch doppelt, aber ohne Video. Auch keinerlei Links auf Hannaxel. Habe die Doubletten gelöscht, hoffe es ist nix schiefgegangen.
    Dieser Kommentar kann nach Benutzung gelöscht werden.

  2. Hanna sagt:

    Ich glaube schon Cicero hat sich über die Jugendlichen Roms aufgeregt. Gestern sagte eine Sprecherin der Staatsanwaltschft in Berlin, das Alter zur Strafmündigkeit müßte nicht herabgesetzt werden, denn es gäbe genug geeignete Maßnahmen, die in solchen Fällen ergriffen werden könnten. Viel wichtiger ist wohl die Prävention, in Norwegen z. B. werden bereits im Kindergarten anti-aggressionskurse auf spielerische eise durchgeführt, es gibt ein obligatorisches Schulfach soziales Verhalten. Das Ergebnis ist, das in Narvik zwei Heime für Schwererziehbare geschlossen werden konnten, die Mittel für Sozialpädagogen in Kindergärten und Schulen eingestzt werden und dies im Endeffekt sogar viel billiger ist!

  3. Axel sagt:

    @Karsten: Ich habe das Plugin einfach deaktiviert, vielleicht finde ich ja irgendwann mal eins, dass so funktionert, wie ich es mir vorstelle

  4. Pingback: Der Berliner Clan » Blog Archive » To Koch Beans

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.