Gemischte Wetterlage

Sonnenuntergang

An meinem wunderschön langen Wochenende in Berlin herrschte eine, ich will mal sagen, gemischte Wetterlage: Sonnenscheinstunden wechselten sich ab mit Schauern. Die Sonnenuntergänge in solchen Wetterlagen finde ich viel interessanter als in einem reinen Hoch, denn die hellen Farben der Sonne bilden einen schönen Kontrast mit denen der dunklen Wolken. Und natürlich mit der Rose im größten Kübel auf unserem Dachgarten.

Man hat viel Gelegenheit, auf der Terrasse zu sitzen und die Sonne zu genießen. Allerdings gibt es auch Störungen, besonders die Ausrufe: „Es regnet, die Auflagen müssen rein!“ Bei solchen Gelegenheiten müssen nämlich die soeben bequem gemachten Sitze wieder von ihren Polstern befreit werden, damit sie vorm Regen geschützt werden (auch wenn ich dachte, sie seien wetterfest, aber die geliebte Ehefrau meint halt, das seien sie nicht). Und wenn die Sonne wieder scheint, dann heißt es wieder, Liebster, kannst du mal die Auflagen rausbringen?“

Unsere Katzen lieben die Regenpausen.

Smokie und Linus

Post to Twitter Post to Delicious Post to Digg Post to Facebook

Dieser Beitrag wurde unter Wohnzimmer veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.