Mit oder ohne Auto

Greenwheels Wu?hlischplatz

Dass es ohne Auto geht, das wissen wir, denn die letzten Jahre haben wir keines gehabt. Aber manchmal ist es ganz schön eins zu haben. Heute zum Beispiel haben wir einen Muttertagsbesuch bei Hannas Mutter gemacht, das ginge auch ohne Auto, aber mit Hannas kaputten Füßen wäre das nicht ganz so einfach.

Aber es gibt ja durchaus Möglichkeiten. Seit einigen Wochen bin ich Mitglied bei Greenwheels, und da steht mir dann immer ein Auto zur Verfügung, wenn ich eines benötige. Ein kleiner Toyota steht 100 m von unserer Wohnung weg in der nächsten Straße und ich kann ihn einfach über das Netz buchen. So wie heute, ist absoöut billiger als ein Taxi und viel unkomplizierter als ein Mietwagen. Einfach zu empfehlen!

Post to Twitter Post to Delicious Post to Digg Post to Facebook

Dieser Beitrag wurde unter Wohnzimmer veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Mit oder ohne Auto

  1. hanna sagt:

    Und da wir sonst immer nur im Urlaub ein Auto mieten, war es für mich als ob wir verreist sind. Und unsere tolle Terrasse, auf der wir gestern abend grillten und überraschenden Besuch von den Mietern unter uns bekamen, trägt zum Urlaubsgefühl noch den Rest bei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.