Hondarribia

hondarribia_1.jpg

Auf der anderen Seite der Grenze, gegenüber dem Strand von Hendaye auf der spanischen Seite liegt Hondarrabia, ein altes spanisches Kleinstädtchen, dass von Anfang in unser Herz geschlossen haben. Die ersten beiden Male hier in der Gegend sind wir immer mit dem Boot rübergefahren und landeten immer im La Marina, dem Fischerviertel mit einem lebhaften Corso, vielen Bars und Restaurants und bunten blumengeschmückten Häusern.

Hondarribia

Diesmal habe ich einmal im Web nachgeschaut und festgestellt, dass Hondarribia einen gut erhaltenen Altstadtkern hat, der auf drei Seiten von der Stadtmauer umgeben ist. Dieser Kern ist als ganzes denkmalgeschützt und man findet viele der bunten Fachwerkhäuser, die so typisch für sowohl das spanische und auch das französische Baskenland sind. Eine Entdeckung!

Honadarribia

Post to Twitter Post to Delicious Post to Digg Post to Facebook

Dieser Beitrag wurde unter Hotelzimmer veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>