Alleinstellungsmerkmal

Der Konkurrenzkampf von Kneipen und Restaurants hier im Boxikiez ist schon hart. Es kommen viele neue, manche machen schon nach ein paar Monaten wieder zu. Allein an indischen Restaurants im Kiez fallen mir auf Anhieb fünf ein, auch nachdem die Diva, in der wir sehr gerne essen waren, schon lange zugemacht hat.

Angesichts dieser Menge muss jedes neue Restaurant versuchen, besondere Aufmerksamkeit zu erregen. Deshalb hat jetzt in der Gabriel-Max-Straße direkt am Boxhagener Platz das Shahzadi II aufgemacht, und es firmiert als pakistanisches Restaurant. Und soweit ich weiß, ist es in diesem Kiez das erste seiner Art (das II im Namen steht wohl dafür, dass es in der Nähe vom Volkspark Friedrichshain noch eins ohne Nummer gibt).

Wenn man sich allerdings die Speisekarte anschaut, dann verflüchtigt sich das Alleinstellungsmerkmal sehr schnell, denn die pakistanische Küche ist mehr oder weniger indisch und man findet die üblichen Tandooris und Biryamis auf dem Menü.

Shahzadi

Post to Twitter Post to Delicious Post to Digg Post to Facebook

Dieser Beitrag wurde unter Vorgarten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.