Stadtrundfahrt

DIFUSE PosterNichts lässt einen eine Stadt so erfahren, und das im wahrsten Sinne des Wortes, wenn man plötzlich etwas zu tun hat, was mit Besichtigungen nicht das Geringste zu tun hat. Ich habe heute diverse Straßenbahnlinien, Buslinien und Fußwege kennen gelernt, die mit ausgetretenen Pfaden nun wirklich nichts zu tun haben, bis ich endlich in einem Copyshop gelandet bin, der mir mein Poster bunt und in richtiger Größe ausdrucken konnte. Richtig war in diesem Fall DIN A1, also knapp einen Meter hoch und gute einen halben breit.

Manchmal kann ich stur sein, und dass Original nicht hier in Straßburg war, war ja meine eigene Schuld. Dass die Posterseeion dann in die hinterste Ecke des Kongresszentrums verbannt war und praktisch keiner kam, um seine Bewunderung auszusprechen, das steht auf einem anderen Blatt. Allerdings war der EU-Verantwortliche für das Projekt da und hat mich vor dem Poster geistig stramm stehen sehen, ist ja auch was.

Post to Twitter Post to Delicious Post to Digg Post to Facebook

Dieser Beitrag wurde unter Arbeitszimmer veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.