Schnippsel

Weihnachtsessen. Warum googeln zur Zeit so viele Leute nach Osteressen, bereiten die ein Kontrastprogramm vor zur üblichen Dezemberfesttagsnahrung?

***

Euphemismus. Apropos Nahrung: Heute heißt das offensichtlich nicht mehr Dönerimbiss, sondern Salon der modernen Dönerkultur (Gesehen in Hamburg-Harburg). Dafür gibt es dann nicht nur das prall gefüllte Fladenbrot, das einem Kieferstarre verursacht, sondern auch Döner im Wrap oder in der Tüte mit Pommes Frites. Ansonsten bleibt Imbiss Imbiss, auch wenn ein Flachbildfernseher im Dauerlauf die Wartezeit verkürzt.

***

Elite. Apropos Migranten: Gefühlt sind die Türken die stärkste Gruppe mit Migrantenhintergrund in Deutschland, stimmt aber nicht. 21% dieser Gruppe stammen aus der ehemaligen Sowjetunion und nur 19% aus der Türkei. Und das heißt, 60% haben einen anderen Hintergrund. Und im Nachklapp zur Tagung in Ulrichhusen mit dem Thema „Welche Elite brauchen wir?“ meint SPON, die Migranten stellen die neue deutsche Elite.

***

Glückwunsch. Apropos Sowjetunion: Das bringt mich auf meine Familie, denn mein Vater stammt aus dem Teil Ostpreussens, der heute zu Russland gehört. Alles Gute, liebe Petra, zu diesem Schnapszahlengeburtstag (darf ich doch sagen, auch wenn ich weiß, dass Du Alkohol nicht anrührst?).

***

Erscheinungsbild. Apropos Dezember: Es ist Weihnachtszeit und ich habe das Aussehen dieses Blogs leicht angepasst.

Post to Twitter Post to Delicious Post to Digg Post to Facebook

Dieser Beitrag wurde unter Rumpelkammer veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Schnippsel

  1. manu sagt:

    das bild ist sehr schön!

  2. Axel sagt:

    Berliner Winterbilder kann man ja mittlerweile nicht allzu häufig machen.

  3. manu sagt:

    vor allem winterbilder mit arschengel!
    Kuss manu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.