Philosophie von Spam

Diesen Satz aus einer erhaltenen Spam-Mail sollte man sich ganz langsam einmal vorlesen und dann fragen: Was will uns der Dichter damit sagen?

Ich glaube, Sie können gehen, um zu sehen, wenn sie etwas können.

Post to Twitter Post to Delicious Post to Digg Post to Facebook

Dieser Beitrag wurde unter Rumpelkammer veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.