Hinterhof

Hinter der Metro

Heute waren wir mal wieder in der Metro am Ostbahnhof, in der wir im Moment am liebsten einkaufen, es gibt dort in vielen Dingen halt eine gute Qualität. Eins der Essen an diesem Wochenende ist Spargel, natürlich auf Berliner Art mit Schnitzel (in Hamburg würde ich eher Katenschinken dazu essen), an die Großpackung Schnitzel haben wir natürlich gedacht. Als wir aus der Metro draußen waren und wieder in unserem Greenwheelsauto saßen, fiel mir ein, dass keine Eier im Hause waren bei uns.

Hanna war ein neuer Aldi aufgefallen auf unserem Heimweg und sie wollte dort dann unbedingt rein. War nicht so mein Fall, also blieb ich draußen und genoss eine Zigarette. Der Aldi ist sozusagen auf der Metrorückseite und mir fiel eine Ruine von Gebäude die, die sorgfältig gegen Einsturz gesichert war, dierekt neben dem Großmarkt. Auf dem Bild ist das Gebäude direkt über dem Auto zu sehen. Ich habe keine Idee, was das für ein Gebäude sein könnte und vermute, dass es ein Übrigbleibsel des alten Rangierbahnhofes ist auf den Groß-, Bau und Dämmstoffmarkt errichtet wurden.

Hat jemand eine Idee?

Post to Twitter Post to Delicious Post to Digg Post to Facebook

Dieser Beitrag wurde unter Vorgarten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.