Pauline

Pauline kam über uns wie ein Meteor, Funken sprühend schoss sie in unser Leben, hinterließ ein faszinierendes Feuerwerk, verglühte schnell, nicht ohne ein paar kräftige Schäden zu hinterlassen. Dabei ist der Verlust an Süssigkeiten, die nicht lange hielten, am ehesten zu verschmerzen, das wird mehr als wett gemacht durch die 100 Euro Ersparnis im Monat, die wir haben, weil Pauline andere Leute verschreckt hat oder, eher, bei uns in Verruf gebracht hat. Die eine oder andere Geschichte will ich dann doch erzählen. In den nächsten Tagen wird es also die eine oder andere Pauline-Geschichte geben.

Post to Twitter Post to Delicious Post to Digg Post to Facebook

Dieser Beitrag wurde unter Gästezimmer, Wohnzimmer veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.