Dreimal prüfen sollte man

Sonst macht man als Unternehmen ganz schönen Blödsinn, vor allem, wenn man wenig Sprachgefühl hat oder manche Dinge nicht laut vor sich hin murmelt. Ein schönes Beispiel zu URLs findet sich hier.

Post to Twitter Post to Delicious Post to Digg Post to Facebook

Dieser Beitrag wurde unter Rumpelkammer veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Dreimal prüfen sollte man

  1. Hanna sagt:

    Ich habe Tränen gelacht, und das ohne Deppenapostroph

  2. Axel sagt:

    Wer noch nichts vom Deppenapostroph gehört hat, wird hier fündig: http://www.deppenapostroph.de/

  3. susanne sagt:

    Hallo Hanna: Ich favorisiere die Schweizer Schlampe! Ist doch fast so gut wie die Zuckerschlampe ,oder?? Susanne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.