Marktwirtschaft

Es gibt viele ökonomische Theorien, die Nichtökonomen nicht kennen, oder habt Ihr schon einmal etwas von Hotellings Gesetz gehört? Das Wesen der meisten Theorien ist es aber, dass die Wirklichkeit übermäßig vereinfacht wird, so dass Details erklärt werden, das Große und Ganze dann aber doch anders läuft.

Volker Strübing hat sich das Modellbeispiel für Hotellings Gesetz, nämlich zwei Eisverkäufer am Strand einmal vorgenommen und weiter gesponnen in einer amüsanten und kurzweiligen Beispielsanalyse der Marktwirtschaft. Ist nicht so optimal, bedeutet aber auch nicht, dass die sozialistische Mängelwirtschaft besser ist.

Post to Twitter Post to Delicious Post to Digg Post to Facebook

Dieser Beitrag wurde unter Rumpelkammer veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.