Sturmschäden

Sturmschaden am Gerüst

Xynthia hat in Berlin nicht so heftig zugeschlagen wie anderswo in Europa, aber war auch zu sehen, dass der Sonntag schon heftig war. Herabgefallene Äste, zerissene Werbeplanen oder heftige Schäden an nicht genügend gesicherte Planen wie an diesem Haus in der Wühlischstraße/Ecke Knorrpromenade.

Post to Twitter Post to Delicious Post to Digg Post to Facebook

Dieser Beitrag wurde unter Vorgarten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Sturmschäden

  1. thomas l. sagt:

    mein gott! das war schrecklich! die schäden sind enorm.

  2. Axel sagt:

    @thomas I. Zunächst habe ich bei Ihrem Kommentar an Ironie gedacht, als ich aber feststellte, wofür Sie werben wollen, war ich mir nicht so sicher. Aber viele Kunden werden Sie nicht hier finden, allerhöchstens ein paar kleine Pünktchen bei Google.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.