A100 stoppen

Kommt am Sonntag 20. Juni 2010 ab 15 Uhr zur Kreuzung Oberbaumbrücke/Warschauer Str. und macht mit beim 5 Minuten Flashmob:

Stadtautobahn A100 nach Treptow heißt Blechlawine in Friedrichshain. Stau, Dreck und Unfälle? NEIN! Kiezgefühl oder Stadtautobahn? Wir lassen uns nicht überrollen. Über 400 Mio. Euro sinnlos verbuddeln? Kein Autobahn-Stadtring Ost!

Um 16 Uhr Flashmob gegen A100:

  • Spaziere unauffällig herum
  • Es ertönt ein Hornsignal
  • Geh dann auf die Kreuzung und setze oder leg dich hin
  • Zeig allen, was die Stadtautobahn für dich bedeutet
  • Beim Signal 5 Minuten später: verlass die Kreuzung als wäre nichts geschehen oder komm zum kleinen Park an der Ecke

Ihr könnt den Flyer zum A100-Flashmob ausdrucken und dann verteilen.

Post to Twitter Post to Delicious Post to Digg Post to Facebook

Dieser Beitrag wurde unter Vorgarten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu A100 stoppen

  1. Pingback: lavosi glauco!» Blog Archive » A100 stoppen! Flashmobben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.