Flora und Fauna am Wochenende

Amaryllis

Hanna gibt mir immer Anweisungen, was ich auf die Webseite setzen soll, sie ist auf so vieles stolz auf der Dachterrasse. Ich kann es nicht beurteilen aber besonders stolz ist sie auf die Idee, die ihr verrückt erschien, die Amaryllis den Sommer über in einen Topf auf der Terrasse zu verpflanzen. Und auch die Ballonblume, eine grössere Glockenblumenart hätte sie gerne verewigt.

Ballonblume oder große Glockenblume

Nach der Abkühlung ist die Pflege der Pflanzen etwas einfacher geworden, die Bewässerung wird von der Natur übernommen. Die Stimmung ist sehr schön, und wenn ich ein guter Fotograf mit einer besseren Kamera wäre, hätte ich die abendliche Stimmung mit der Lichtspiegelung auf der nassen Terrasse sicher besser getroffen.

Terrasse im Regen

Einen unserer grauen Kater sieht man auf dem obigen Bild ganz unten rechts. Ich kann nicht sagen, welcher der beiden es war, denn in der Nacht sind ja bekanntlich alle Katzen grau, aber ich vermute, dass es unser Gefäßkater Cooper war, der sich akkurat in die Rundung der Lichterkette unter dem trockenen Dachüberhang platziert hatte.

cooper_im_licht.jpg

Post to Twitter Post to Delicious Post to Digg Post to Facebook

Dieser Beitrag wurde unter Dachterrasse, Katzenhöhle veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.