Flora und Fauna nach dem Wochenende

Töpfe

So richtig kann man sich in diesen Tagen ja nicht so freuen, bei all dem, was in Japan passiert. Besonders, wenn man sieht, wie opportunistisch unsere schwarz-gelbe Regierung reagiert, um ein Debakel bei den bevorstehenden Landtagswahlen zu verhindern.

Trotzdem haben wir uns an diesem Wochenende auf die ersten Frühlingsgefühle eingelassen. Alle Töpfe wurden von ihrem Winterschutz befreit und der neue, feuerwehrrote Gartenschlauch angeschlossen. Die ersten kleinen Blüten sind zu sehen und viele grüne Knospen zeigen sich. Und einige Töpfe haben wir auch aus dem Treppenhaus auf die Terrasse bewegt.

Cooper auf dem Grill

Die Katzen, wie hier Cooper, genießen es auch, wieder etwas länger auf die Terrasse zu dürfen, auch wenn ihnen windiges Wetter mit vielen umherflatternden Blätter viel lieber wäre.

Wir haben auch viele der Hängetöpfe aufgehängt. Und dann wurde auch Cooper noch von seinem Platz verscheucht, um die Grillsaison mit Lammkoteletts einzuläuten. Es kann so langsam richtig Frühling werden!

Cooper mit Blumenampeln

Post to Twitter Post to Delicious Post to Digg Post to Facebook

Dieser Beitrag wurde unter Dachterrasse, Katzenhöhle veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.