Bulletin 2011

Es ist schon ein komisches Gefühl irgendwie. Vor eineinhalb Jahren hat Hanna hier berichtet, wie es mir geht und jetzt liegt sie im gleichen Krankenhaus wie ich damals und ich bin es der berichtet.

Ja, es ist jetzt definitiv, Hanna hatte am Ostermontag einen Schlaganfall, das war gestern auf dem MRT eindeutig auszumachen. Es sind kleine Sprachstörungen da und eine minimale Gesichtslähmung im linken Mundwinkel, ansonsten ist erst einmal nichts auszumachen an weiteren Schäden. Ich denke, diese Kleinigkeiten sind durch Training sicher auch zu beheben. Es sind noch ein paar Untersuchungen zu machen, aber Hanna hat den Ärzten klar gemacht, dass sie spätestens Freitag abend wieder aus dem Krankenhaus entlassen werden möchte. Das Wochenende will sie mit mir verbringen und nächste Woche kommen dann auch unsere Schweden zu Besuch, darauf freut Hanna sich besonders.

Es war sicher gut, dass wir, auch auf Hannas besonderes Drängen, gleich am Ostermontag um sechs Uhr die Feuerwehr gerufen haben, denn in solcher Situation ist schnelles Handeln von besonderer Wichtigkeit.

Post to Twitter Post to Delicious Post to Digg Post to Facebook

Dieser Beitrag wurde unter Wohnzimmer veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Responses to Bulletin 2011

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.