Trailer zum Film „Ontario 2011“

Fotos meiner neuen Kamera habt ihr schon einige gesehen, aber sie nimmt auch Videos auf. Diese habe ich in der letzten Woche gesichtet und den Rohschnitt unseres Urlaubsfilms fertig gestellt. Es fehlen noch kleinere Sachen: mit der Musikauswahl bin ich noch nicht 100% zufrieden, es gibt noch kleinere Schnittfehler und der Kommentar fehlt noch.

Ich fände es gut, wenn Hanna den Kommentar sprechen würde, sie hat einfach die bessere Stimme, aber dazu muss sie erst einmal ihre Erkältung überwinden. Naja, vielleicht ist es ja nächstes Wochenende soweit.

Der Film wird in iMovie’11 bearbeitet, aber ich muss sagen, dass diese Version nicht so gut wie frühere, besonders die Bearbeitung der Audiospuren ist doch recht eingeschränkt, so dass ich fast am Überlegen bin, Final Cut Pro zu besorgen, das ist die Profiversion, von der die Profis meinen, dass sie doch auf ambitionierte Amateure zugeschnitten ist.

Dennoch habe ich einen kleinen Trailer erzeugt mit iMovie, wenn euch der gefällt, dann könnt ihr die Vorbestellungen zum etwa 30-minütigen Hauptfilm hier in den Kommentaren abgeben 😉

Post to Twitter Post to Delicious Post to Digg Post to Facebook

Dieser Beitrag wurde unter Hotelzimmer veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Trailer zum Film „Ontario 2011“

  1. Axel sagt:

    Ich finde die Schnitte übrigens zum Teil auch zu knapp, aber die Länge war von iMovie so vorgegeben. Im Gesamtfilm wird das anders sein.

  2. manu sagt:

    Ich hätte gern diesen Film!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.