Das neue Jahr in Blogs und Social Networks

Wenn einem mal für das eigene Blog nichts einfällt oder man wissen will, was man auf Facebook schreiben soll, dann kommt der Schreibplaner für Jahr 2012 ganz gelegen. Auch ich muss zugeben, dass unser Blog die eine oder andere Anregung dort beziehen kann.

Und wer nicht weiß, wer Anke Gröner ist: sieht hat ein eigenes Blog, ist auch auf Twitter zu finden und hat ein Buch geschrieben.

Post to Twitter Post to Delicious Post to Digg Post to Facebook

Dieser Beitrag wurde unter Rumpelkammer veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.