Flora und Fauna nach dem Wochenende

Indigoletta

Auch in diesem Jahr macht uns die Rose Indigoletta eine Riesenfreude, auch wenn die späte Kälte einen der beiden Stöcke kaputt gemacht hat. Ansonsten ist diese Rose ein fleißiger Blüher, man findet sie auch unter dem Namen Azubis in den Gärtnereien.

Lila bis Rosa

Ansonsten blüht natürlich um diese Jahreszeit eine ganze Menge und auf diesem Bild kann man Lieblingsfaben von Hanna deutlich erkennen. Oben hinter der Palme schaut eine kleine Blüte hervor, das ist eigentlich ein Unkraut, das immer wieder kommt. Hat da vielleicht jemand eine Idee was das sein könnte? Hanna hat diese Pflanze „Schönmalve“ getauft, auch wenn sie wohl nicht aus dieser Gattung (Abutilon) stammt.

millo.jpg

Wenn das Wetter gut ist und wir auf der Terrasse essen, z.B. in diesem Falle Gulasch, dann sind da doch immer einige kleine Wesen, die zum Teil auch lautstark ihren Anteil fordern wie hier Cooper.

Ist das Wetter allerdings schlecht, teilen sie sich durchaus manchmal die trockenen Aussichtspunkte.

Millo und Buddy

Post to Twitter Post to Delicious Post to Digg Post to Facebook

Dieser Beitrag wurde unter Dachterrasse, Katzenhöhle veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Flora und Fauna nach dem Wochenende

  1. Pingback: Blogs aus Berlin bei ebuzzing.de – Ranking für Juni 2012 | world wide Brandenburg

  2. Pingback: Blogs aus Berlin bei ebuzzing.de – Ranking für August 2012 | world wide Brandenburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.