Besser als Fernsehen

Ring for Jeeves

Wenn Hanna, was sie häufig tut, Gemüse, Kräuter, Knoblauch oder Obst zum Kochen vorbereitet, dann hat sie es gerne, dass ich ihr vorlese. Lange Zeit waren das dann Artikel aus Blogs, besonders Melancholie Modeste hat sie gerne gehört. Leider werden die geeigneten Blogartikel immer weniger, auch Modeste schreibt nicht mehr so viel, seit sie eine junge (oder „neue“) Mutter ist.

Ich habe dann halt in den Bestand meiner Bücher gegriffen und habe das Buch „Ring for Jeeves“ von P.G. Wodehouse ausgegraben. Es gibt insgesamt 35 Kurzgeschichten und 11 Romane um Jeeves, und ich habe das einzige Buch herausgegriffen, in dem der Arbeitgeber des Butlers, Bertie Wooster, nur erwähnt wird, aber selbst nicht vorkommt.

Das Buch ist köstlich, nimmt typisch britische, old-fashioned Upper Class aufs Korn. Mir bringt es Spaß, das Buch vorzulesen und Hanna hört offensichtlich gerne zu. Sie meint, das sei besser als Hörbuch und besser als Fernsehen.

Post to Twitter Post to Delicious Post to Digg Post to Facebook

Dieser Beitrag wurde unter Wohnzimmer veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.