Gärtnerei, Pferde und ein Holzschloss

Börje alte Gärtnerei

Am Montag wollte Elisabeth zum Reiten mit Freunden etwas außerhalb Stockholms und wir sind mit, besonders Hanna als ehemalige Reiterin war daran interessiert. Das Pferd, das Hans reitet normalerweise stand in einem ganz kleinen Stall auf dem Gelände einer ehemaligen Gärtnerei, deren Gewächshäuser so aussahen, als ob sie von einem auf den Tag verlassen worden wäre.

Astern im Gewächshaus

Die letzten Blumen waren offensichtlich noch nicht einmal geerntet oder es waren noch Samen der letzten Bepflanzung in den Gewächshäusern. In einem Glashaus mit wuchernden Chrysanthemen haben wir sogar ein Reh gesehen.

Hanna mit Pferd

Hanna hatte es schon zu Weihnachten geschafft, sich Antonias Pferd zu nähern, und hier kann man erkennen, wie glücklich sie ist, mal wieder bei den Vierbeinern zu sein. Vorher hatte sie es über Jahre vermieden, in Kontakt mit Pferden zu treten oder sogar Pferde im Fernsehen anzuschauen, weil es ihr zu weh tat, nicht mehr reiten zu können.

Hufschmied

Während die Pferde nach der Reitstunde abgesattelt und gesäubert wurden, hatte ich Gelegenheit, einem recht kurzatmigen älterem Hufschmied bei der Arbeit zuzuschauen. Er arbeitete mit äußerster Sorgfalt, musste aber immer wieder ein Bäuschen einlegen, um Luft zu holen.

Holzschloss

Nach dem Besuch in diversen Ställen waren wir dann in einem Schloss aus dem 17. Jahrhundert essen. Schloss Ekebyhov ist das älteste Holzschloss Schwedens und gehört jetzt dem benachbarten Ort, von deren Bewohnern es für gemeinschaftliche Aktivitäten benutzt wird. Es war nach Aussage unserer schwedischen Freunde ein Glück, dass es nicht im Zuge irgendwelcher Kriege von russischen Truppen niedergebrannt wurde.

Auf dem Foto unten ist ein herbstlicher Laubengang bei diesem Schloss zu sehen.

Efeu im Herbst

Post to Twitter Post to Delicious Post to Digg Post to Facebook

Dieser Beitrag wurde unter Hotelzimmer veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.