Flora und Fauna zwischendurch

Tulpen Anfang März

Noch ist es eigentlich ganz die Zeit, aber so langsam möchte ich mich auch auf den Frühling einstellen und mache daher ein Flora und Fauna Special.

Zu dieser Jahreszeit erschöpft sich die Fauna hauptsächlich in den Tulpensträußen, die ich wöchentlich vom Einkauf aus der Metro mit bringe. In dem Bild oben der rote Strauß aus der letzten Woche und der Lila von gestern. Der rote bietet Anlass für Diskussionen , weil Hanna ihn für fast schwarz hält, für mich ist er bordeauxrot. Also hat mich Hanna gebeten, den Strauß fotographiemäßig zu archivieren, also folgen zwei weitere Fotos, beide ohne Blitz.

Tulpen ohne Blitz in der Dämmerung

Das war der Strauß in der Dämmerung ohne Blitz aufgenommen.

Tulpen tagsüber ohne Blitz

Also, meiner Meinung nach ist es ein sehr dunkles Rot, aber keinesfalls eher Schwarz!

Aber egal, alle warten auf den Frühling, wenn bei uns die Tür zum Balkon aufgeht, freuen sich die Katzen mehr und mehr darauf, wie unten Camillo.

Camillo im Blumenkasten

Und Hannas Lieblingskater geht immer seiner Lieblingsbeschäftigung nach: aus dem Wasserhahn trinken.

Linus säuft

Post to Twitter Post to Delicious Post to Digg Post to Facebook

Dieser Beitrag wurde unter Katzenhöhle, Wohnzimmer veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Flora und Fauna zwischendurch

  1. Anita sagt:

    Das ist aber dumm, da braucht der „Lieblingskater“ ja immer jemanden der den Wasserhahn öffnet. Meine Dame hat es da etwas besser, Türen kann sie selber aufmachen und den Automatikwasserhahn erst recht, der Anfang war etwas schwer aber sie hat es schnell gelernt. Die Tulpen, für mich sind sind auch eher wie ein schöner Rotwein und nicht wie die Kohlen im Keller.

  2. manu sagt:

    Ich sage auch rot,
    lg manu

  3. Hanna sagt:

    Ich sollte mich vielleicht beim Augenarzt untersuchen lassen, grauer Star ist bei allen weiblichen Familienmitgliedern bereits operiert worden…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.