England

14.04.2013 (So.)

Den richtig guten Sommertag soll es ja erst morgen geben. Trotzdem haben wir uns schon heute entschlossen, das Angrillen zu wagen. Hanna hatte zu diesem Zweck zwei Steaks aus dem TK geholt. Leider ging das etwas daneben. Nicht vom Grillen her, aber die Steaks rochen schon leicht komisch und den ersten Bissen habe ich dann ausgespuckt. Da war ein bisschen viel Haut Gout dabei. Hanna hat es mir dann nachgemacht, auch wenn sie das Steak vielleicht gegessen hätte. So richtig als Festmahl haben auch die Katzen das Fleisch nicht empfunden.

15.04.2013 (Mo.)

Irgendwie ist das Wetter aber auch sehr schwankend, heute fast schon ein Sommertag, und ich muss im Büro sitzen. Kann mir besseres vorstellen, aber wenigstens steht das Fenster zum ersten Mal sperrangelweit offen.

17.04.2013 (Mi.)

Ein halber Tag im Büro heute, dann ab zum Zahnarzt zum Fäden ziehen. Das musste schnell gehen, und deshalb war es das erste Mal, dass ich gebeten habe, früher oder wenigstens pünktlich dranzukommen. Denn dieser Termin war nur ein Zwischenstopp auf dem weg zu Flughafen, um zu einem Projekttreffen in Leeds zu reisen.

Die Landung in Leeds war ganz schön stürmisch. Der Flughafen ist der höchstgelegene in England, und es war ein Wind aufgekommen, der das Flugzeug ganz schön doll durchschüttelte. Aber so schlimm wie Kollegen aus dem Projekt ging es uns nicht: bei denen war der Wind beim ersten Anlauf so stark, dass der Flieger durchstarten musste.

18.04.2013 (Do.)

Heute beginnt dann das Kickoffmeeting für das „LifeLongJoints“-Projekt. Informationen darüber wird es in ein paar Tagen auf lifelongjoints.eu geben.

Natürlich wurde vor dem Konferenzhotel (Weetwood Hall) ein Gruppenfoto gemacht (Photograph: Jochen Kilian). Wer mich auf dem Bild vom Projekttreffen suchen möchte, kann das gerne tun 😉

Lifelong Joints Kickoff Group

19.04.2013 (Fr.)

Das Projekttreffen ist vorbei, und ich sitze im relativ vollen Zug nach London King’s Cross. Es ist halt Freitag Nachmittag und da wollen viele Leute wohl für ein nettes Wochenende nach London. Will ich ja auch. Und ich freue mich, dort Hanna und Michael wiederzusehen.

Post to Twitter Post to Delicious Post to Digg Post to Facebook

Dieser Beitrag wurde unter Arbeitszimmer, Hotelzimmer veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu England

  1. manu sagt:

    Mittig Mitte würd ich sagen! Lieber Gruß M.

  2. Axel sagt:

    Hast Recht, mittig Mitte links würde ich sagen 😉

  3. Oliver sagt:

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende! Erhol dich gut!

  4. manu sagt:

    hey ich ruf morgen an, was ist los???

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.