Silvesterabend

Gedeckter Tisch

Die Vorbereitungen für den Silvesterabend begannen mit dem festlichen decken des Tisches. Hinter dem Tisch ist übrigens die Versammlung der Weihnachtswichtel aufgebaut, seit den 70er Jahren kommt jedes Weihnachten ein neuer dazu.

Häppchen

In der Küche würde währenddessen das Essen vorbereitet, hier die Häppchen, die zur Begrüßung der Gäste zum Sekt gereicht wurden.

Begrüßung

Zu Sekt und Häppchen gab es angeregte Gespräche, vor allem bei denen, die sich länger nicht gesehen hatten.

Irgendwann wurde dann zum Essen gebeten und es gab das typisch schwedische Silvesteressen (anders als vorher angekündigt).

tisch_mit_hummer.jpg

Den Hauptgang musste sich jeder in der Küche abholen: Rinderbraten mit Käse überbacken, Kartoffelgratin und Salat.

Hauptgang

Und zum Nachtisch ebenfalls etwas Einfaches, aber Leckeres, Käse und Früchte.

Nachtisch

Am nächsten Tag gag es dann das Kateressen bei einer Freundin: Pyttipanna mit Bier, Wein und mehreren Schnäpsen. Pyttipanna ist ein einfaches Restegericht, gestern bestand es aus Kartoffeln, Pilzen, Möhren, Speck und Weihnachtsschinken. Abends waren dann alle sehr früh müde.

Post to Twitter Post to Delicious Post to Digg Post to Facebook

Dieser Beitrag wurde unter Hotelzimmer veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Silvesterabend

  1. Stephie sagt:

    Oh, sieht das alles schön aus!!! LG Stephie und Charlotte

  2. Axel sagt:

    Danke, war auch recht schön. Aber auch schön wieder zuhause zu sein.

    Ein frohes neues Jahr Euch allen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.