„Garten“arbeiten

Hanna pflanzt

Hanna war heute mit unserer Nachbarin Julia zum Pflanzenkauf unterwegs, danach waren dann natürlich diverse Terrassenarbeiten notwendig. Hier pflanzt Hanna eine Lilie in einen Topf in dem ein Hibiskus (glaube ich) nach dem Winter nicht mehr gekommen ist. Auf dem Tisch stehen die Blumen für unsere Hängekörbe bereit.

Clematis

Besonders schön finde ich die neue Clematis, die eine abgetrocknete Dipladenie ersetzt.

Unser Kater Linus beobachtet das Ganze aus einem Topf mit Schnittlauch und Gras und tut, wie immer, desinteressiert.

Linus

Post to Twitter Post to Delicious Post to Digg Post to Facebook

Dieser Beitrag wurde unter Dachterrasse, Katzenhöhle veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Responses to „Garten“arbeiten

  1. Clarissa sagt:

    Vielen Dank für die schönen Fotos, aber den Bankomaten kannst du dort bestimmt löschen, denn das ist eine Löschwassereinspeisung, damit die Feuerwehr im Falle eines Falles nicht erst Schläuche ausrollen muss sondern dann im Treppenhaus an die Steigeleitung nur ran gehen muss.

  2. Axel sagt:

    Ist mir schon klar, das war etwas ironisch gemeint 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.