Gästebuch

Hier könnt Ihr gerne eine Nachricht oder einen Gruß hinterlassen. EInfach diesen Beitrag unten kommentieren.

Danke!

Post to Twitter Post to Delicious Post to Digg Post to Facebook

33 Kommentare zu Gästebuch

  1. Axel sagt:

    Und damit es ein wenig einfacher wird, grüße ich mich erst einmal selbst 😉

  2. Karsten sagt:

    Ja Axel, und ich grüsse dich. War ganz erschrocken das Gästebuch bisher völlig übersehen zu haben, ist ja aber scheinbar brandneu. Weder Manu noch ich hatten letzte Woche die Muße oder die Ideen im Berlinclan zu schreiben, was wir sicherlich dieses WE nachholen. Pflichtschreiben können wir beide nicht, also wieder nix mit ner journalistischen Karriere.
    Bis demnächst.

  3. manu sagt:

    nun bin ich auch drauf gestossen! grüsse dich ganz lieb aus berlin.
    manu

  4. heide sagt:

    Liebe Hanna und Axel
    Viele Gruesse von eurer Schwester und Schwaegerin aus Kanada.Leider habe ich nur eine englische Tastatur. So wie geht es euch. Hier ist alles beim alten. Ich muss jetzt ein neues Badezimmer einsetzen, das alte hat aufgegeben. Na ja wier werden alle mal alt . Bis zum naechsten Anruf.

  5. antonia sagt:

    hallo ihr lieben. mußte grad an euch denken und hatte lust auf eure seite zu schauen. mir geht langsam die düse, denn in gut 2 wochen steht der umzugswagen vor der tür und es ist noch nichts gepackt-
    meine kleinen hörnchen kommen wieder vermehrt, denn jetzt spüren sie den nahenden winter und sie haben innerhalb von 4 tagen 5 kg geschlossene wallnüsse abtransportiert. es gab zeitweise etwas streit, da mehrere auf einmal da waren und nur einer zur zeit über den tampen laufen kann.
    sehr spaßig zu sehe.
    deine ( Hannas)blumenzwiebeln sind schon in der erde mit ca 500 weiteren knollen und zwiebeln. irgentwie hab ich aber immer noch eine tüte voll. im nächsten jahr müßte der garten vor blumen überquillen. ich bin sehr gespannt.
    heute und in den letzten tagen hab ich mir und dareios den wind um die nase blasen lassen. wir haben tolle ausritte auf dem kronsberg gemacht. es war super. vielleicht kommt ihr uns mal im nächsten jahr besuchen. würde mich riesig freuen !!
    fühlt euch umarmt.
    bis bald
    antonia

  6. Frohes neues Jahr von Michi aus Freiburg! 😉

  7. ariane sagt:

    …einem sehr wichtigen menschen in meinem leben tausendundzwölf liebe, warme und ganz besonders herzliche glückwünsche zum geburtstag! ich drück dich ganz fest, liebe hanna, herzlichst – ariane

  8. juergen sagt:

    Hallo Ihr Lieben,

    war ne tolle Zeit, hat leider nicht geklappt, hab#s vermasselt ….und ich liebe sie noch

  9. Bernd sagt:

    Jau… dann sach isch auch ma *HALLO*
    Isch, dat is euer Katzenstreulieferant, ne.
    werde ab und an mal nen Blick in euren Blog werfen… gefällt mir.

    man sieht sich, Bernd

  10. Lena sagt:

    Hallo Zusammen, auf diesem Wege vielen Dank für euer Geschenk. Ich hoffe es geht euch gut.

    Viele liebe Grüße

  11. j sagt:

    Hallo Ihr Zwei,

    ein Jahr Trennung ist fast rum, ich war in tönisstein um meine krankheit (Medikamente und Alk) zu therapieren… es ist schon ein sehr gutes Gefühl locker in den Tag zu kommen und ihn ohne Verluste zu geniessen. Die Zeiten Sex Drugs & Rock’nRoll sind wohl vorbei… quatsch nur die Mitte das Leben geht auch ohne Drogen, und ich werde ja nicht zölibatär leben 🙂

    alles Liebe

    juergen

  12. antonia sagt:

    ihr vier lieben,
    ein tolles weihnachten und ein gutes jahr 2009
    freue mich auf den nächsten besuch !

    fühlt euch umarmt

    antonia und die vielen freien hörnchen in den bäumen

  13. berthold sagt:

    hallo ihr lieben,

    hoffentlich hattet ihr ein schönes und angenehmes weihanchtfest ohne den großen trubel. freu mich schon drauf, wenn wir mal wieder was tolles für den gaumen zubereiten und die geschmacksnerven vor freude überschäumen…..

    guten rutsch und ein erfolgreiches und vor allem gesundes neues jahr wünschen

    berthold und jana

  14. mariechen sagt:

    Worte reichen nicht aus eure Gastfreundschaft zu beschreiben. Danke für alles.
    Euer Mariechen

  15. mariechen sagt:

    Hanna, dein Axel ist toll, aber das weiß er ja.
    Axel vielen Danke für diese sensationelle Übersetzung, was bei meinen Texten gewiß nicht einfach war. Das erste Mal das ich einen muttersprachlichen Text in Englisch fließend lesen konnte.
    Dafür tausend Dank, und da Dich nur deine Hanna küssen darf, btte ich einmal darum.
    Klariechen

  16. antonia sagt:

    und ich muß immer noch jeden tag an ihn denken

  17. susanne sagt:

    Hallo Hanna, hallo Axel!
    Schöne Grüße von Max:
    „Gib Dich nicht mit Idioten ab;
    erst ziehen sie Dich auf Ihr Niveau herab und dann schlagen sie Dich mit Ihren Erfahrungen“
    Nur mal so nebenbei 😉

  18. Volker Lodwig sagt:

    Lieber Herr Wegner,
    letzten Donnerstag erst der Schock, als mir Monica mitgeteilt hat, das Sie ernsthaft krank (gewesen) seien. Dann doch die Erleichterung, als ich in Ihrem Blog gelesen habe, das Sie schon wieder fit sind.

    Übrigens, als ich am 04.03.2000 mit dem Rauchen aufgehört habe, hat dies zuerst meine Katzen gefreut 😉 Nicht geräucherte Menschen scheinen besser zu riechen (Auf Makrelen scheint dies aus Katzensicht übrigens nicht zuzutreffen). Ich kann mitfühlen und drück die Daumen.

    mit den besten Wünschen
    Ihr
    Vlo

  19. maren sagt:

    hallöchen hanna und axel,
    viel zu lang hab ichs aufgeschoben euch nochmal zu danken für eure gastfreundschaft.
    hiermit ein riesengroßes DANKESCHÖN!!

    uns beiden hats super in berlin gefallen, natürlich hät ich besonders gern mit dir hanna etwas mehr zeit verbracht, aber ich denke wenn man will, dann kommt es bestimmt bald zu einem wiedersehen ;O)

    wir haben ja unseren rückflug verpasst, sind aber am ende (ca 8 stunden später) doch noch heil angekommen.
    das wochenende war für uns mädels so schön, dass dieser unfreiwillige zwischenstopp am berliner flughafen dem ganzen trip nichts genommen hat.

    an dieser stelle auch liebe grüße und ein riesengroßes dankeschön von melina!!
    natürlich auch ganz liebe grüße von betti, alexandra, wally und „tante hannchen“ ;O)

    bei mir gehts am 10 oktober los mit meinem voluntäriat in thailand- bin schon etwas aufgeregt.

    bei euch gibts bestimmt auch immer was neues.

    schreibt doch einfach mal an meine e-mail adresse zurück oder an bettina.hartlieb@fuchs-terex.de

    ciao
    maren

  20. juergen sagt:

    ich denke jeden Tag an Sie

  21. Axel sagt:

    @juergen: Ich würde es sehr begrüßen, wenn hier Grüße stehen, die uns oder unseren Blog betreffen und nicht an komplett andere Personen gerichtet sind.

  22. Michael sagt:

    Hallo Axel,
    schön, Dich mal wieder – virtuell – zu treffen.
    Michael (Hamburg, lange her).

  23. Axel sagt:

    Michael, klar erinnere ich mich. Ich bin immer noch rgelmäßig in HH, denn ich arbeite die Woche über dort. Schick mir doch mal eine Mail!

  24. susanne sagt:

    Hallo Axel, ich wünsche Dir morgen einen guten Start in die neue Arbeitswoche! Ich hoffe für Dich, daß die allgemine Panikmache bezüglich des Wetters nicht auch auf die Bahn abgefärbt hat. Eine schöne Woche, Susanne

  25. Uwe sagt:

    Hallo, Ihr lieben Ossis! Es ist schon sehr erstaunlich, was man so über Katzen, Dachterassen und Ähnliches erfährt! Wir freuen uns auf morgen. Uwe & Frank

  26. sebastian sagt:

    Hallo nachbarn… ich glaub wir teilen uns einen hof und unsere katzen sich den gleichen namen! 😀
    und eure schwatte sieht aus wie mein kater… !!!
    wünsch euch nen guten rutsch und feiert nich zu laut 😉

  27. Willi sagt:

    Hallo Ihr zwei. Ich möchte mich für den lieben Eintrag auf meiner HP bedanken. Ach ja für beide Einträge. Habe meine Seite einige Tage nicht besucht und somit erst heute die beiden Gästebucheintragungen gelesen. Ich bin immer noch zu Hause. Ggf. fahre ich noch zur Kur.

    Bis denne und lieben Gruß von Willi dem Krankenhausbettnachbarn von Axel

  28. Chris sagt:

    Vielen Dank noch einmal für alles!
    Hat mir echt sehr viel Spaß gemacht!
    War eine nette Zeit… 😉

    Viele nette Grüße ausm Südstaat! xD

    Keep the groove alive! 🙂

  29. Renate Czardebon sagt:

    ich sende euch viele liebe grüsse aus dem drei-länder-eck…. (deutschland-frankreich-schweiz). renate

  30. Ingrid sagt:

    Hallo Hanna und Axel,
    habe wirklich eher zufällig Euren blog entdeckt, da ich mich bei google über die nähere Umgebung der Gryphiusstraße informieren wollte. Es hat sich in der Gegend alles so unwahrscheinlich geändert. Ich habe nämlich als Kind in der Simplonstraße gewohnt und es ist unwahrscheinlich interessant, wie sich die Gegend entwickelt hat. Ja, so bin ich auf Eure wirklich sympathische und informative Seite gestoßen. Ich werde bestimmt häufiger mal hineinsehen; wünsche Euch für 2013 das Allerbeste. Herzlichst – Ingrid

  31. Hanna sagt:

    Hallo liebe Ingrid,
    ich finde es sehr schön,, daß Du Dich bei uns wohl fühlst…..daher wäre es sehr schön, wenn Du mich besuchen könntest……Nur wenn es Dir nicht zu aufdringlich ist…Hoffe bis bald

  32. Gabriela Stephan sagt:

    Liebe Hanna,
    lieber Axel,

    Währ hoffen Ihr seid gut in Kanada gelandet und gratulieren Hanna ganz, ganz herzlich nachträglich zum Geburtstag und wünschen dir, liebe Hanna, viel Spaß und Glück, Gesundheit und das alles in Erfüllung geht, was du dir wünschst.

    Liebe Grüße aus Teltow

    Stefan, Leonie und Gabi

  33. Susanne sagt:

    Ich wünsche Euch allen einen schönen Nikoläusius!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.